Neuigkeiten aus dem Schulalltag

Hier erfahren Sie Aktuelles rund um unsere Schule

Personelle Veränderungen am Goethe-Gymnasium Bad Ems

Schulleiter Joachim Baldus verabschiedet den stellvertretenden Schulleiter Thomas Wittfeld und wünscht ihm viel Erfolg und Freude bei seiner neuen Tätigkeit.

Mit Wirkung vom 02.04.2019 wurde Herr Studiendirektor Thomas Wittfeld zum neuen Schulleiter des Konrad-Adenauer-Gymnasiums in Westerburg ernannt.

Die Schulgemeinschaft bedauert den Abschied von Herrn Wittfeld sehr und freut sich gleichzeitig mit ihm über seine neuen beruflichen Herausforderungen.

Weiterlesen …

Schüler-Kreativwettbewerb der Deutschen Lungenstiftung

Die Suchtpräventions-AG nahm in diesem Schuljahr zum ersten Mal am bundesweiten Kreativwettbewerb der Deutschen Lungenstiftung teil. Die Gruppe um Luca Schrank, Laurenz Fürbeth und Romero Hocke wurde mit ihrem Beitrag mit dem 10. Preis ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Matheasse in Klasse 5 und 6

Nach den drei Runden unseres schulinternen Mathematikwettbewerbs für die Klassen 5 und 6 stehen die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs fest. In einer kleinen Feierstunde bekamen unsere Matheasse ihre Urkunden. Alle Gewinner betonten, wie viel Spaß ihnen mathematisches Knobeln macht und wie aufgeregt sie bei der 3. Runde des Wettbewerbs waren.

Weiterlesen …

Abiturfeier des Goethe-Gymnasiums Bad Ems

„Mahatma Abi – Mahatmas Nicht — Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“, so lautete das Motto des Abiturjahrgangs 2019 am Goethe-Gymnasium Bad Ems, welches die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 in ihrem letzten Jahr an der Schule begleitete. Damit verabschiedete sich ein Jahrgang, der sich mit viel Engagement bei Theateraufführungen, Konzerten und Schulveranstaltungen einbrachte und so die Schulgemeinschaft und das Schulleben positiv bereicherte. So veranstaltete der Jahrgang im September des vergangenen Jahres das „INDIELAND – Music & Food-Festival“, das mit einer aufwendigen musikalischen Reise um die Welt einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Insgesamt 81 Schülerinnen und Schüler werden nun mit dem bestandenen Abitur das Goethe-Gymnasium verlassen.

Weiterlesen …

Gelungene Stadt- und Raumplanung am Beispiel Montabaur - Exkursion der Kurse 12 EK 1/2

Exkursion nach Montabaur um stadt- und raumplanerische Elemente zu untersuchen. Quartiersmanufaktur im Quartier Süd und Erschließungsprojekt „Aubachviertel – ICE-Bahnhof –Factory Outlet“.

Am Dienstag, 12.03.19, unternahmen die beiden Leistungskurse Erdkunde eine Exkursion nach Montabaur, um dort stadt- und raumplanerische Elemente vor Ort näher zu untersuchen. Um 8:00 Uhr trafen wir uns mit Frau Berressem von der Quartiersmanufaktur im Quartier Süd, um dort einen Einblick in die Umnutzung des ehemaligen Geländes der Westerwaldkaserne in ein komplett neues Stadtviertel zu bekommen.

Ein weiterer Exkursionspunkt war das Erschließungsprojekt „Aubachviertel – ICE-Bahnhof –Factory Outlet“. Dort erwartete uns Herr Becher von der Bauverwaltung der Verbandsgemeinde Montabaur. Er erläuterte uns am alten Bahnhof Montabaur die historischen Entwicklungen des Aubachviertels unter Einfluss der Gestaltungsmittel der verschiedenen Raumplanungskonzepte.

Weiterlesen …